ARCHITEKTUR STÄDTEBAU DENKMALPFLEGE

Berliner Prater
Berlin

Denkmalgerechte Wiederherstellung, Umbau und Sanierung
Theater, Galerie und Gastronomie

Für den Berliner Prater, ein seit dem 19. Jahrhundert bekannter Berliner Vergnügungs- und Veranstaltungsort, bestehend aus einem Theaterbau mit Galerie, einer Freilichtbühne, einem Restaurant und einem Biergarten, wurde ein Gesamtkonzept für  Sanierung und Umbau erstellt. Vorderhaus, Saal und Bühnenhaus wurden der Theaternutzung zugeordnet und mit moderner Theatertechnik ausgestattet. Die Galerie wurde im südlichen Seitenbau verortet und erhält mit dem 1929 zugefügten Kinoportal eine markante Adresse an der Kastanienallee. Den Baumaßnahmen voraus ging eine umfassende Substan­zun­ter­su­chung und Scha­densa­na­ly­se.

Bearbeitung
2007-11 und 2016-17
Leistungsphasen
1-8
Außenanlagen
Büro für Freiraumplanung