ARCHITEKTUR STÄDTEBAU DENKMALPFLEGE

Urbane Mitte Berlin
Berlin-Gleisdreieck

Im Rahmen des Prozesses zur Bebauungsplanerstellung VI-140ca / Urbane Mitte Berlin ist BASD mit einem Fachgutachten zum Denkmalbestand Gleisdreieck beauftragt.

Das Gutachten besteht entsprechend der Aufgabenstellung aus den beiden Teilen A und B. Die wesentlichen Punkte umfassen in Teil A eine Grundlagenermittlung mit Erstellung einer Bauchronologie sowie Einschätzung der Bedeutung als Denkmal. Teil B prüft die Durchführbarkeit der im städtebaulichen Maßstab vorliegenden Planungen im Bezug auf die denkmalgeschützte Substanz.

Eine genaue denkmalpflegerische Bestandsaufnahme einschließlich Fotodokumentation und Bauphasenpläne ist Inhalt zweiten Teils der Beauftragung.

Gutachten
2017