ARCHITEKTUR STÄDTEBAU DENKMALPFLEGE

„Stufen“ in der Kirche St. Matthäus
Berlin-Tiergarten

Realisierung des Kunstwerks von Mi­cha Ull­man

 „Stu­fen“ ist eine un­ter­ir­di­sche, orts­be­zo­ge­ne Skulp­tur, … Treff­punkt zwi­schen Him­mel und Erde, zwi­schen Un­ten und Oben.“ Mi­cha Ullman

Die Bo­dens­kulp­tur in der evangelischen Kirche St. Matthäus Berlin-Tiergarten ist als in den Fuß­bo­den ein­ge­senk­ter Ne­ga­tivraum mit 7 Stufen kon­zi­piert und mit einer be­geh­ba­ren Glasplat­te ab­ge­deckt. Der Trep­pen­kör­per wurde in sei­nem vol­len Vo­lu­men mit ro­tem Sand aus Is­ra­el ge­füllt, der durch die Setz­stu­fen ge­hal­ten wird. Der Edel­stahl­kör­per ruht auf ei­ner gedämmten, be­wehr­ten Be­ton­plat­te, der innenseitige Anstrich ist in Far­be und Struk­tur iden­tisch mit den Wän­de des Kirchbaus.

Planungs- und Bauzeit
2016-2017
Leistungsphasen
5-9