ARCHITEKTUR STÄDTEBAU DENKMALPFLEGE

Kaiserdamm 118
Berlin-Charlottenburg

Das in den Jahren 1907/08 von dem Architekten Hermann Heider entworfene großbürgerliche Mietshaus im Stil der Neorenaissance prägt mit seiner reich geschmückten Fassade den gesamten Kreuzungsbereich.

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde im Jahr 1990 saniert, 1997-99 erfolgte der Dachausbau.

Restaurierung
1990
Dachausbau
1997-1999

© Fotos: Felix Löchner