ARCHITEKTUR STÄDTEBAU DENKMALPFLEGE

Bürohaus Klosterstraße 44
Berlin Mitte

Die ehemalige ‚Verstärkerstelle West‘ der Post der DDR aus dem Jahr 1968 in der historischen Mitte Berlins wird umfassend saniert und in ein zeitgemäßes Bürohaus mit Theaterbetrieb im Erdgeschoss verwandelt. Das Haus mit seinem prägnanten Erscheinungsbild ist ein repräsentativer Vertreter der damaligen DDR-Architektur, die wir mit unserem Sanierungskonzept respektieren und erhalten.

Planungs- und Bauzeit
Seit 2020
Leistungsphasen
1–8

Bestand, © Fotos: Felix Löchner