ARCHITEKTUR STÄDTEBAU DENKMALPFLEGE

Geisbergstraße 6-9
Berlin-Schöneberg

Das vom Oberpostbaurat und Architekt Willy Hoffmann entworfene und in den Jahren 1924 – 1926 errichtete, denkmalgeschützte Post- und Telegraphenamt wurde von O&O Baukunst in ein Wohngebäude umgewandelt und durch Neubau ergänzt.

Der von uns erstellte Denkmalpflegeplan ist sowohl während der Planungsphase als auch bei der Baudurchführung der Umstrukturierung des Gebäudes das Instrument für die Architekten und Denkmalbehörden, welches jederzeit die Überprüfung von Eingriffen in den Bestand und den adäquaten Umgang mit dem Schutzgut Denkmal erlaubt.

Bauhistorische Dokumentation und Denkmalpflegeplan mit Empfehlungskatalog
2014
Betreuung denkmalpflegerischer Bauleistungen
2015-2020

Materialkartierung

Bauphasenplan

Auszug Empfehlungskatalog