ARCHITEKTUR STÄDTEBAU DENKMALPFLEGE

Andachtsraum Wichernkrankenhaus
Berlin-Spandau

Der bestehende, atmosphärisch einem Andachtsraum nicht angemessenen Saal im Evangelischen Johannesstift erhält eine Differenzierung in verschiedene Zonen durch einen zusätzlichen, variablen Raumteiler:

Der dadurch geschaffene Vorraum bildet den Filter vom öffentlichen Flur des Krankenhauses zum introvertierten, kokonartigen  Andachtsbereich.

Vorstudie
2018